Umkämpft: Die Todesstrafe in den USA – Menschenrechtler Rick Halperin diskutiert

Diskussionsabend (Englisch)

6. Juni 2019, 19:00 – 20:30 Uhr
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstraße 35

Wir freuen uns, den renommierten Experten für Todesstrafe, Professor Rick Halperin, in Köln begrüßen zu dürfen. Halperin gehört zu den bekanntesten Menschenrechtsaktivisten der USA, er ist Direktor des Menschenrechtsprogramms der Southern Methodist University, Texas und Vorstand von Amnesty International USA. Er wird zu den aktuellen Entwicklungen der Anti-Todesstrafe-Bewegung in Amerika und der politischen Lage sprechen. Der Diskussionsabend findet in Kooperation mit der VHS Köln statt.

Der Eintritt ist frei, die Vortragssprache ist Englisch.

Flyer zum Download.