Kategorie: Bezirk

Justiz und Rassismus – Albert Woodfox und Robert King über Isolationshaft in den USA

Mittwoch, 29. November 2017, 19:30 Uhr Bürgerzentrum Alte Feuerwache (Großes Forum), Melchiorstraße 3, 50670 Köln 23 Stunden Tag für Tag isoliert 2016 befanden sich mehr als 80.000 Gefangene in den Vereinigten Staaten von Amerika in Isolationshaft. Sie gehört zu den menschenunwürdigsten Strafen und kommt in vielen Fällen der Folter gleich. Einen grausamen Rekord halten die Weiterlesen

Solidaritätsveranstaltung „Freiheit für Dogan Akhanli“ im Literaturhaus

Das Literaturhaus lud in Kooperation mit dem „KulturForum TürkeiDeutschland“ zu einer spontanen Solidaritätsveranstaltung am 5. September für den Schriftsteller und Menschenrechtsaktivist Dogan Akhanli ein. Auch Amnesty International folgte dem Aufruf, hatte sich Herr Akhanli doch in den letzten Jahren vielfältig für unseren Verein eingesetzt. Am Stand konnten die Besucher sich auch über andere Fälle in Weiterlesen

Kundgebung zum Chinafest: Amnesty Köln rückt Menschenrechte in China in den Fokus

Drei Tage lang haben Kölner Amnesty-Aktivisten und weitere Unterstützer das Chinafest der Stadt Köln kritisch begleitet: Mit Kundgebungen und Lesungen, in Gesprächen und Aktionen wurde in unmittelbarer Nähe zum Festgelände auf das Schicksal des verstorbenen Nobelpreisträgers Liu Xiaobo und seiner Ehefrau Liu Xia aufmerksam gemacht. Liu Xiaobo starb Mitte Juli – kurze Zeit nach seiner Weiterlesen

Filmgespräch zum Film „Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen“

  1. September 2017, 19:30 Uhr Großes Forum im Bürgerzentrum Alte Feuerwache Melchiorstr. 3 Köln 50670 Deutschland Der Arbeitskreis Resettlement zeigt am 1. September den international mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Generation Kunduz – Der Krieg der Anderen“ (80min) von Regisseur und ARD- und Deutschlandfunk-Autor Martin Gerner. Er wird selbst anwesend sein und auch auf die aktuelle Lage in Weiterlesen